Armaturen von Dornbracht

Dornbracht ist unter den Branchengrößen mittlerweile das einzige familiengeführte Unternehmen – und das macht sich in den guten Beziehungen zu Marktpartnern, Lieferanten, Fachhandel und Fachhandwerk bemerkbar.

Vieles, was man über einen Betrieb lernen kann, drückt sich unmittelbar in Bilanzen und Verträgen aus. Die Persönlichkeit eines Unternehmens lässt sich durch Kennzahlen aber nur bedingt skizzieren. Dornbracht ist unter den Branchengrößen mittlerweile das einzige familiengeführte Unternehmen – und das macht sich in den guten Beziehungen zu Marktpartnern, Lieferanten, Fachhandel und Fachhandwerk bemerkbar.

Das Programm von Dornbracht

DEQUE

Deque zeichnet sich durch eine strenge, auf den flachen, breiten Auslauf reduzierte Formensprache aus. Die neue niedrige, beckennahe Armatur lenkt den Blick dabei auf das für diese Serie Wesentliche: die Darreichungsform des Wassers.

Auffällig bei Deque ist der Kontrast: einerseits zwischen dem sanften Wasserlauf und der strengen Form der Armatur, andererseits zwischen dem flächenbetonten Auslauf und dem zylindrischen Bedienelementen – ein formaler Bruch, der in besonderem Maße beim Einhebelmischer deutlich wird.

Gentle

Das Besondere im Alltäglichen – GENTLE verkörpert die Qualität der Funktion in einer Unaufgeregtheit der Form. Das Ergebnis fühlt sich elegant an, pragmatisch, zeitlos. Ein sanftes, natürliches Design, das durch den Tag begleitet, ohne sich aufzudrängen. In einem Wort: GENTLE.

GENTLE wurde von Matteo Thun & Partners gestaltet. Die Serie umfasst Armaturen und Accessoires für die Anwendungsbereiche Waschtisch, Bidet, Dusche und Wanne. Die Armaturen sind in der Oberfläche Chrom erhältlich, ausgewählte Accessoires in einer Materialkombination aus Chrom und Kunststoff.

IMO

IMO ist die Armatur für alle, die ihr Bad selbst gestalten möchten. Als moderner Formhybrid fügt sich die Serie in nahezu jede Lebenswelt ein. IMO macht gutes Design zum alltäglichen Begleiter.

In der digitalen Kommunikation ist IMO die gängige Abkürzung der englischen Redewendung „In My Opinion“, zu Deutsch: „Meiner Meinung nach“. Der Name IMO zitiert diese Redewendung und stellt nicht die Armatur, sondern die individuelle Lebensauffassung der Anwender in den Vordergrund. Ihre Meinung, ihr Geschmack und ihr individueller Einrichtungsstil prägen das Erscheinungsbild der Serie.

Die Serie IMO ist einzigartig in ihrer Vielseitigkeit. Auch, weil die Gestaltung die zwei vorherrschenden Formensprachen vereint: ein runder Körper kombiniert mit einem rechtwinkligen Hebel und Auslauf.

SELV

SELV verbindet eine moderne, präzise Linienführung mit konstruierten Radien in einer klassischen, konischen Form. Die Armaturenserie wirkt elegant, repräsentativ, zeitlos. Ein Design, das sich selbst zurücknimmt – zugunsten des individuellen Interieurs.

Supernova

Supernova ist eine Armatur von hoher skulpturaler Qualität, die mit ihren zahlreichen Facetten und polygonalen Flächen an einen präzise gearbeiteten Kristall erinnert. Der Name der Armatur zitiert dabei eine Supernova als das schnelle, extrem helle Aufleuchten eines Sterns bei seiner Explosion. Dieses Leuchten zeigt sich bei Supernova in vielfältigen, immer neuen Reflexionen ihrer Umgebung.

Es hat den Anschein, als spiegele die Armatur die Idee der Architektur ebenso wider wie die Architektur die Idee der Armatur.

Der Facettenreichtum der Armatur lässt sich auch auf die individuelle Bad-Architektur übertragen. Eine Armatur wie gemacht für ein exponiertes Bad.